Allerneueste Beiträge

Die Flexibilität von Stillkissen und eigene Erfahrungen

erfahrungsbericht stillkissen anwendung

Flexible Stillkissen, die einem das Leben durchaus erleichtern können.

Mit einem wachsendem Babybauch kann das Schlafen schwieriger werden. Wohin mit der süßen kleinen Kugel? Und das Kreuz will auch entlastet werden. Gerade in der Schwangerschaft ist das Schlafen alles, bloß nicht einfach. Dann drückt auch noch der Bauch auf die Venen und dies kann zu vermehrter Wassereinlagerung führen. Die langen Stillkissen mit etwa 190 cm und Mikroperlenfüllung sind sehr gut als Seitenschläferkissen zu gebrauchen. Damit gelangt Dein Rücken in eine geraderer Seitenlage und das Becken und der Bauch können entlastet werden.

Empfehlenswert für ist die Webseite gutestillkissen.de, auf der Du viel Wissenswertes, Tipps und Vergleiche findest. Dort findest du interessante Informationen und ein Video, damit Dir der Schlaf erleichtert wird. Die Seite beschäftigt sich komplett nur mit Stillkissen.

Ein weiterer Nutzen eines Stillkissens ist auch, dass es als Relaxkissen genutzt werden kann. Aber Vorsicht, die lieben Männer schätzen diese Kissen auch Einfach hinter dem Rücken positionieren, rechts und links die Enden nach vorne und so hast Du ein kuschliges Kissen für einen Fernsehabend. Wir haben zwei Kissen, mein Mann und ich. Die Kinder sind zwar schon älter und wir brauchen keine Stillkissen mehr, aber wer will schon auf Luxus verzichten bzw. auf ein kuschliges Fernsehkissen?

Die amerikanischen Stillkissen werden dagegen gerne als Laptopkissen genutzt, oder als bequeme Rückenstütze im Bett um ein Frühstück im Bett zu genießen oder ein Buch zu lesen. Die amerikanischen Stillkissen sind auch für die Reise absolut top! Ruckzuck eingepackt und schon ist das Kissen auch dabei.

Was wir auch gut finden sind die Stillmonde. Die sind nicht so lang und gerade für kleinere und auch schlanke Frauen zu empfehlen. Die großen Stillkissen empfehlen wir eher für große oder fülligere Frauen.

Bei unserer Recherche haben wir uns auch durch eine Vielzahl an Stillforen, Stillgruppen und Beratungen gelesen. Die meisten Empfehlungen bei Stillproblemen gab es für die amerikanischen Stillkissen, da diese nicht wegrutschen und besonders formstabil sind.

Interessanterweise war es vielen Frauen sehr wichtig, dass Stillkissen nicht knistern und geräuscharm sind. Mich hat das nie gestört, aber das ist sicherlich eine Frage der persönlichen Vorlieben und natürlich auch ein wichtiger Faktor für einen Stillkissenkauf.

Wer nun auf gesunde und nachhaltige Füllungen setzt, der findet auch Stillkissen mit Biobaumwolle, Dinkelfüllungen und Rapsfüllungen. Die sind zwar nicht ganz so pflegeleicht, aber wenn man darauf achtet, dass diese immer durchtrockenen können, sind sie eine gute Alternative.

Wenn Ihr ein Stillkissen einkauft, dann empfehle ich auch gleich ein Kirschkernkissen zu kaufen. Meine beiden Kinder haben bis heute noch ihre Kissen. Gerade dieser wundervolle Duft beruhigt sie bis heute. Die Wärme ist natürlich der heilende Faktor. Dabei sollte man jedoch die Psyche nicht vergessen. Schon als Babys haben sie von mir ein Kirschkernkissen bei Bauchschmerzen aufgelegt bekommen. Heute verbinden sie den Duft der Kerne mit mütterlicher Wärme und Geborgenheit. Ich habe im Garten ja Kirschbäume und ich lasse es mir nicht nehmen, diese selbst herzustellen. Zugegeben, es ist am Anfang eine ganz schöne Arbeit, aber das ist es mir Wert. Ich mag diesen Duft ja auch sehr gerne

So, jetzt wünsche ich Euch noch eine wundervolle Zeit, genießt Eure Schwangerschaft. Ich denke bis heute gerne an diese Zeit zurück. Sie geht leider viel zu schnell vorbei.

Bärbel

PS: Hier noch ein Link zu einem Stillkissenvergleich als Hilfestellung

 

Was hältst Du von diesem Beitrag?

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet und speichert Cookies in Ihrem Browser. mehr Informationen ...

Diese Seite verwendet Cookies um unseren Besuchern ein bestmögliches und komfortables Surferlebnis zu bieten. Mit dem Schließen dieses Nachrichtenfensters und/oder der weiteren Nutzung dieser Website akzeptieren sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser. Alternativ können Sie in Ihren Browsereinstellungen das Akzeptieren von Cookies deaktivieren.

schließen