Bärbel und Frank von hierfindichwas.de
Bärbel und Frank von hierfindichwas.de

Warum gibt es hierfindichwas.de?

Immerhin haben wir, Bärbel und Frank, diesen Weblog – wie so viele – zum eigenen Vergnügen gestartet. Eigentlich hat Bärbel ihn begonnen, denn sie sprüht vor Ideen und Energie und alles was was sie anpackt wird von ihrem Schwung mitgerissen. Dem konnte ich nicht lange widerstehen und so bin auch ich jetzt mit Herz und Hand dabei.

Unser Blog hierfindichwas.de ist zum größten Teil eine Plattform für Phantasiereisen, Entspannung und Tipps für Gesundheit und Schönheit.

Wir sind idealistisch, pragmatisch, weltoffen und an vielem interessiert. An so manchem gemütlichen Abend vor einem Lagerfeuer sinnen wir über die nächste Phantasiereise nach oder ein wunderschöner Traum wurde am nächsten Tag zu einer neuen Entspannungsgeschichte.
— Frank, Juli 2014

Jetzt weißt Du, lieber Leser, warum es hierfindichwas.de gibt. Wenn Du nun noch etwas mehr über die Autoren wissen möchtest, dann lies weiter

 

Über Bärbel (Gründerin und Triebfeder des Blogs)

Bärbel Schellenberg

Ich beschäftige mich gerne mit all den großen und kleinen Dingen, die das tägliche Leben bietet. Wenn in meiner psychotherapeutischen Praxis ein Termin nach dem anderen folgt, dann nehme ich mir gerne eine kurze Pause, meditiere in meinem Garten und tanke schnell mal zwischendurch Energie. In meiner Freizeit ist dies der Ort zum Entspannen und der Ruhe. Als Mitglied einer seit Jahrhunderten in der Landwirtschaft verwurzelten Familie liegen Naturverbundenheit und eine tiefe Erdung in meinem Wesen und in meiner Geschichte.

Meine zweite Säule im Leben ist meine Famile. Meine zwei Kinder, ein Bub (13) und ein Mädchen (14), sind mein Ein-und-Alles und auch meine Lehrer wenn es darum geht, den Blickwinkel zu ändern und das Leben nicht immer durch die trüben Gläser eines Erwachsenen zu sehen. Klar, Minecraft und Klamotten, Freundinnen und Freunde, Schule und Lernen – all das muss in den Alltag integriert werden. Was ich dabei lerne kommt auch in den Blog und ich hoffe, dass Ihr es nützlich findet.

Auf hierfindichwas.de schreibe ich Phantasiereisen und alles, was mit dem Thema Psyche und Gesundheit zu tun hat. Zur Zeit arbeite ich sehr intensiv mit vielen Jugendgruppen und z. B. das Thema Prüfungsängste resultiert aus dieser Arbeit. Die Phantasiereisen kommen kontinuierlich in meiner Praxis zur Anwendung. Meine sehr positiven Erfahrungen mit Traum- und Entspannungsreisen, sowohl als Therapeutin, als auch als Anwender, möchte ich sehr gerne mit Euch teilen und Euch ermutigen sie selbst auszuprobieren.

 

Über Frank (Grafik und Foto, tech. Admin, Nachtarbeiter)

Frank Meyer

Jeder Blog braucht gewissermaßen eine Seele. Das macht Bärbel. Aber was wäre die Seele schon ohne Körper. In diesem Fall in Form eines Webservers, einer sauberen Installation, Design und nicht zu vergessen: Fotos. Das mache ich.

Ich bin seit ca. 18 Jahren Grafik- und Webdesigner und hauptberuflich walte ich in einer Werbeagentur als Senior Art Director (den Senior trage ich Euch immer noch nach, Leute!). Daher fühle ich mich einigermaßen befähigt den Blog auf der ganz profan-technischen Ebene am Leben zu erhalten. Auf mein Konto gehen ebenfalls die Grundgestaltung* und viele der Fotos und Illustrationen, die Ihr hier sehen könnt.

So nach und nach stelle ich aber fest, dass ich das mit den Phantasiereisen auch toll finde, besonders, wenn es darum geht, andere Menschen mit in eine fantatstische Welt zu nehmen. Das bietet meinem kreativen Drang ein neues Ventil und es muss nicht alles mit dem Ersinnen, Backen und Aufessen all der vielen leckeren Cupcakes von unserem backrezepte-blog.de kompensiert werden

A propos kreativer Drang: noch viel länger als Grafikdesign mache ich Musik. Seit den Anfängen in den späten 80ern als Gitarrist und Bassist in diversen Bands, bis heute als Produzent elektronischer Ambient- und Entspannungs-Musik. Das Ergebnis könnt Ihr gerne mal anhören, denn auch unsere exklusive Entspannungs-Musik Thera Musik Vol. 1 geht auf mein Konto. Ich hoffe, sie hilft Euch leichter in die Entspannung zu kommen und begeitet Euch bei vielen phantasievollen Gelegenheiten.

Tortenfiguren Frankenstein und Braut
Bärbel und Frank haben am 18. Oktober 2013 geheiratet … Blog-sei-Dank!

 

Wie Du uns regelmäßig unterstützen kannst

Wir haben viel Freude am Schreiben und Pflegen der Phantasiereisen, aber es erfordert auch einiges an Zeit – und Zeit ist wie immer begrenzt. Das geht oft zu Lasten neuer Texte, die schon als Ideen im Kopf sind, aber noch geschrieben werden wollen.
 
Wir würden uns sehr freuen, wenn Du uns mit einem kleinen Betrag regelmäßig fördern würdest. Durch die Plattform Steady und zusammen mit anderen Unterstützern würde Deine Zuwendung uns die Zeit verschaffen, häufiger neue Geschichten zu schreiben und mehr Themen für die persönliche und professionelle Anwendung abzudecken.
 
Vielen Dank dafür, dass Du darüber nachdenkst uns zu unterstützen!
 Und ein riesiges Dankeschön falls Du es tust
 
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE
 

* Dieser Blog baut auf dem grandiosen MH Magazine Theme von MH-Themes auf.

22 Kommentare

  1. Liebe Bärbel, ich bin durch Zufall auf deine Seite gestoßen, als ich auf der Suche nach Phantasiereisen für meine Yoga-Stunden war. Was ich bisher gelesen habe suuuuuuper. Genau das, was ich suche :-).

    HERZLICHST
    ANDREA JUNG

    • Liebe Andrea,
      vielen herzlichen Dank für Dein Kompliment. Es freut mich sehr, dass Du meine Phantasiereisen gut nutzen kannst. Ich wünsche Dir viel Spaß und eine entspannende Zeit bei Deinen Yoga-Stunden.
      Herzliche Grüße
      Bärbel

  2. Hallo,
    Ich habe Eure Phantasiereisen/Traumreisen entdeckt. Unverändertem die „entdecke deine Weiblichkeit.
    Da ich jungenarbeiter bin würde ich gerne wissen ob es eine ähnliche „Reise“auch für Jungen gibt.
    M. f. G.
    Peter Wegner

  3. Liebe Bärbel, ich bin Kinder und Jugendmentaltrainerin und arbeite auch mit Erwachsenen. Smovey und Tiefenentspannung. Meist schreibe ich meine Reisen selber. Manchmal gehen mir allerdings die Ideen aus und da hab ich deine Seite zufällig entdeckt. Dein Stil ist meinem sehr ähnlich und deshalb bin ich dankbar dass es dich gibt

    • Hallo Peter, vielen lieben Dank für Dein Danke Am oberen rechten Rand des Bildschirms befindet sich die Schaltfläche. Wir werden jedoch die Position des Links nochmals überdenken.
      Dir wünschen wir eine entspannte und gute Zeit.
      Liebe Grüße
      Bärbel

  4. Hallo,
    und danke für diese wunderschöne, liebevolle und inspirierende Seite.
    Ich befinde mich gerade in der Ausbildung zur Entspannungstrainerin und freue mich sehr über deine schönen Texte für die Phantasiereisen. Meine Kinder werden gleich heute Abend davon profitieren
    Macht weiter so, ich schaue ab jetzt regelmäßig vorbei.

    Herzlichen Gruß aus Berlin, Miriam

    • Hallo Miriam! Vielen Dank für Dein nettes Lob. Schön, dass die Phantasiereisen Dir gefallen und nützen Alles Gute für Deine Ausbildung.
      LG
      Frank

  5. gaaaaanz tolle Entspannungsreisen, die ich hier gefunden habe – kostenlos!!! Und vorallem mit kurzer Einführung was die Theamtik ist und welche Zielgruppe. Ich Therapeutin und freue mich riesig über die tolle Qualität der Texte. Danke – Danke – Danke
    Herzliche Grüße
    Jasmin

  6. tolle Seite bin durch zufall von canada aus hier gelandet. habe mir ein paar texte ausgedruckt die ich ins englische überseten werde und sie dann mit meiner klangschalen meditation verwenden werde.
    vielen dank und liebe grüsse aus canada

    • Hallo Monika,
      vielen lieben Dank für Dein Lob. Es freut uns sehr, dass nun auch unsere Texte in Canada verwendet werden. Wir wünschen Dir eine tolle Zeit.
      Viele Grüße
      Bärbel und Frank

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


sieben + 13 =