Die Quelle des Phönix – Körperreisentext

Verletzungen, Ängste, Vergangenes loslassen und neu beginnen

Anzeige
Körperreisentext Phönix

Körperreisentext – Die Quelle des Phönix

Liebe Leser,

hierfindichwas.de existiert jetzt seit 2013 – wow – das sind tatsächlich jetzt 6 Jahre, in denen ich hier Texte veröffentliche. Manchmal 2 – 3 auf einmal und manchmal dauert es Monate bis etwas Neues kommt.

Es kommt immer darauf an, wie mir die Ideen zu fliegen oder der Alltag nach neuen Körperreisentexten verlangt. Den Phönix-Text habe ich geschrieben, weil wir letzte Woche ganze 5 Anfragen diesbezüglich hatten. Ich denke, dass gerade im Frühjahr viele Menschen altes Belastendes ablegen und im Hier und Jetzt leben wollen. Dies ist absolut wünschenswert und besser kann man das Jahr auch gar nicht beginnen. Ich wünsche euch schon jetzt viel Erfolg.

Bei diesem Körperreisentext habe ich viele Elemente mit Einbindung des Tastsinns, Geruchssinns und der allgemeinen eigenen Wahrnehmung eingeflochten. Es war mir wichtig, durch den Einbezug der Sinne, den Klienten tiefer in die Entspannung zu führen.

Das Element Wasser ist hier von zentraler Bedeutung, da dies die Quelle des Lebens ist. Auch wird im Laufe der Geschichte, der eigenen Pulsschlag mit dem Sprudeln einer kräftigen Quelle verbunden. Die Reise ist nicht für Menschen mit einer Herzneurose (Herzphobie) geeignet. Durch das Spüren des eigenen Lebens ist später die Auseinandersetzung mit den eigenen Verletzungen, Belastungen, Abhängigkeiten und Ängsten besser möglich.

Der Feuervogel gleitet vom Ausgangspunkt Meer über die Landschaft hinweg, zu einer Quelle und dann zu einem Wasserbecken. In diesem Becken findet nach dem Verbrennen des Phönix, die Verschmelzung der Asche mit den 4 Elementen (Wasser, Erde, Feuer, Luft) statt und der Klient kann darin die Geburt des Phönix erfahren und neue Kraft schöpfen. Der Vogel selbst gilt als Metapher für die eigene Seele.

Eine allgemeine Anleitung zur Verwendung und zum richtigen Vorlesen des Körperreisentextes findet Ihr hier.

Beachtet bitte, dass jede Reise mit einer Einleitung beginnen sollte, damit die Teilnehmer ihre Wahrnehmung nach innen richten und sich in ihre eigene Phantasiewelt hineinfinden können.

Hier eine Auswahl an verschiedenen Einleitungstexten, die für verschiedene Personengruppen geeignet sind, z. B. Einsteiger oder Geübte.

Auf Seite 2 geht’s zum Körperreisentext —>

Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise von Amazon-Produkten findest du im Fußbereich der Seite.

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünf + 13 =