Vorlesegeschichten


Eine fantasievolle Welt voller Abenteuer, aber auch witziger Geschichten wartet auf dich. Lass dich verzaubern von der süßen Raupe Rumedum und ihren Freunden. Der Drache Beefy erkundet seine Welt und stellt sich so manchem Hindernis. Ihr findet auch eine ganze Reihe von “Lia und die Traumfee” Diese ganze Geschichtenreihe ist sowohl für Mädchen als auch für Jungs geeignet. Die Texte sind voller Fantasie, mit Drachen, Zwergen, Elfen und ganz vielen anderen Wesen. Die Lia-Geschichten sind nicht nur als Reihe zu lesen, sondern können auch als einzelner Lesetext gesehen werden. Die Vorlesegeschichten sind sowohl als Einschlafhilfe gedacht, als auch einfach nur zum Entspannen und Zuhören. #zusammendaheim

Lia und der Wald der Harmonie – Wichtelgeschichte

Lia und der Wald der Harmonie – Wichtelgeschichte

Genieße mit Lia und ihren Freunden einen wunderschönen Abend voller Harmonie und fantasievollen Bildern. Die Glühwürmchen malen zur Musik der musizierenden Bäume wundervolle Lichtbilder in den Nachthimmel hinein. Die Waldwichtel und der Elfe Finnard sind auch zur Stelle und necken sich gegenseitig. Diese schöne Vorlesegeschichte dient der Entspannung und die Kinder werden in eine fantastische Fantasiewelt mitgenommen. Vielleicht hat das eine oder andere Kind dann einen schönen Traum von dieser Traumwelt.

Lia und der Drachenflüsterer – Schöne Kindergeschichte

Lia und der Drachenflüsterer – Schöne Kindergeschichte

Die Freunde verlassen den Glühwürmchentunnel, der den Übergang zum Traumfeenreich darstellt und wer tanzt da und macht akrobatische Rock ’n’ Roll-Verrenkungen? Fred ist voll in seinem Element und alle schauen ihm begeistert zu. Nach dieser witzigen Tanzeinlage geht es weiter zur Drachen-Abschlussprüfung. Ein kleiner Drache hat Angst zu fliegen, doch ein Drachenflüsterer, ein Elf, hilft ihm dabei, diese zu überwinden.

Lia und ihre Freunde am Teich der Gefühle – Kinder Geschichte

Lia und ihre Freunde am Teich der Gefühle – Kinder Geschichte

Lia und ihre Freunde machen einen tollen Ausflug im Traumland mit ihren Feen. Sie fliegen und liefern sich eine aufregende Wasserschlacht im Teich der Gefühle. Eine spannende Fahrt auf einer Schildkröte wartet auch auf die Kinder. Sie haben viel Spaß und voller Fantasie erleben sie einen magischen Tag mit ihren Feen, die immer bei ihnen sind.

Elfengeschichte zum Vorlesen – Die Traumelfe

Elfengeschichte zum Vorlesen – Die Traumelfe

Ein zauberhaftes Traumreich erwartet dich. Die kleine Traumelfe begleitet die Kinder in den Schlaf und gibt ihnen das Gefühl der Geborgenheit. Die Elfe des Abendhimmels und ein kleiner Wichtel sorgen ebenfalls für eine wohlige Atmosphäre. Die Kinder sollen sich auch kleine Elefanten und Schäfchen vorstellen, die über die Bettdecke wandern.

Kurze Vorlesegeschichte für Kinder – Lissi hat schlechte Laune

Kurze Vorlesegeschichte für Kinder – Lissi hat schlechte Laune

Lissi hat einen schlechten Tag. Sie ist missmutig und weiß eigentlich auch nicht warum. Ihr bester Freund Tim lässt sich etwas einfallen und am Ende tollen sie herum und haben Spaß. Sie lassen sich neue Begriffe für ihren Spielplatz einfallen und verbringen voller Fantasie einen richtig schönen Nachmittag. In ihrer Fantasiewelt hangeln sie sich im Dschungel entlang und flüchten vor dem Wirbelwurm. Die Vorlesegeschichte dauert ca. 3 Minuten.

Kurzgeschichte zum Vorlesen – Die Biene Summ-Summ rettet ihr Volk

Kurzgeschichte zum Vorlesen – Die Biene Summ-Summ rettet ihr Volk

Summ-Summ sucht verzweifelt ein neues Zuhause für ihr Volk, denn in ihrer alten Heimat finden sie kein Futter mehr. Deshalb macht sich die kleine Biene mit all ihren Freunden auf den Weg, ihr Volk zu retten. Einige Hindernisse muss sie dabei überwinden und wird an einem überraschenden Ort mit einem kleinen Paradies belohnt. Die Kurzgeschichte kann für die Gruppenarbeit mit dem Thema „Natur verstehen – Bienensterben“ genutzt werden, oder einfach nur zum Nachdenken anregen.

Gespenstergeschichte für Kinder – Kilian das Halloweengespenst

Gespenstergeschichte für Kinder – Kilian das Halloweengespenst

Das schrecklich schaurige Halloweengespenst Kilian hat sich dieses Jahr wieder vorgenommen die Kinder zu erschrecken und ihnen dabei alle Süßigkeiten abzunehmen. Zumindest denkt Kilian er wäre schrecklich und auch der schlimmste aller Gespenster, dabei ist er im Grunde ein ganz lieber Kerl, der nur spielen möchte. Eine kleine Hexe macht ihm einen Strich durch die Rechnung und zeigt Kilian, dass es auch anders geht.

Nach oben